Walk in of Nations

„schnellste Schule“

Am 15.7.2018 war es endlich soweit. Nachdem die Grundschule Islandtraße ihren Titel als „schnellste Schule“ zum 7. Mal verteidigt hat, wartete ein unvergessliches Elebnis auf die Kinder.  Die jungen Triathleten durften beim „Walk In of Nations“ der Mixed Weltmeisterschaft der Nationalstaffeln auf dem Hamburger Rathausmarkt zusammen mit den besten Sportlern der Welt, über den legendären blauen Teppich einlaufen.

Die Athleten kamen aus 21 Nationen zu und ließen die Kinder mitjubeln. Emilia Zappe, die Siegerin im Jahrgang 3 des mittlerweile größten Schülertriathlons der Welt, lief mit dem deutschen Team u.a. mit der zweitplatzierten Laura Lindemann ein. Die begeisterten Eltern konnten sich dieses spektakuläre Ereignis von der VIP Tribüne aus anschauen und anschließend, mit ihren Kindern, bei einem spannenden Wettkampf mitfiebern.