Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Spendenlauf

H.E.L.G.O. Spendenlauf Islandstraße

Am Kindertag fand an der Grundschule Islandstraße der H.E.L.G.O. Spendenlauf statt. Nachdem die Schülerinnen und Schüler auf dem Monatskreis darüber informiert wurden, wofür sie laufen, waren sie begeistert den Kindern in Indien zu helfen. Die  H.E.L.G.O. e.V. unterstützt Projekte für Kinder in Indien. Die Organisation baut Schulen, ermöglicht es Kindern in Indien Schulen zu besuchen und damit „ein Licht“ nach Hause bringen zu können.

Um 8:30 Uhr fiel der Startschuss und die Kinder liefen bei sommerlich warmen Temperaturen und zum Wetter passender Musik zu ihrer Höchstform auf. In Form einer Klassenstaffel übergaben sie sich gegenseitig nach jeder Runde immer wieder den Staffelstab und trugen somit zum Spendenerlös bei. Die Eltern und Großeltern spendeten pro Runde. Alle Vorschul- und Grundschulkinder gaben in jeder Runde immer alles. Jeder Jahrgang kämpfte um die meisten Umrundungen der Schule.

Am Ende war aber nur eine Sache wichtig: 1388 gelaufene Runden von allen 5 Jahrgängen, ein tolles Ergebnis für die Kinder der Islandstraße und für die Kinder in Indien.

Schulverein bekommt Zehntel-Preisgeld gespendet

 

Die Freude war sehr groß bei Frau R. Prestin, der 1. Vorsitzenden des Schulvereins Islandstrasse e.V. ,  als Sportlehrer Herr M. Preuß,  ihr überraschend das Schild mit der Siegerprämie von € 400,- überreichte.

Die Firma REWE, als eine der Sponsoren des alljährlichen Zehntel-Laufs der Hamburger Schüler, honorierte den 2ten Platz, den die Schüler und Schülerinnen der Islandstrasse erreicht hatten, mit dieser großzügigen Summe.

Damit kommen nun die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Islandstrasse in den Genuss des Geldes. Der Schulverein wird sorgsam überlegen welche Fördermaßnahmen oder Anschaffungen damit finanziert werden können. Viele Ideen gibt es schon, wie z.Bsp. Naturkunde-Projekte unterstützen, Spielgeräte anschaffen etc. Aber es können auch Wünsche an den Verein herangetragen werden, so wie in den vergangenen Jahren schon häufig geschehen.
Freuen wir uns schon jetzt darauf, was der Schulverein durch diese Spende zusätzlich finanzieren kann.

 

( erstellt am 23.05.2018 )

Siegerpodest beim Zehntel

Islandstraße auf dem Siegerpodest

Über 4.899 Grundschulkinder und Stars von Morgen finishten beim Zehntel am 28.April 2018 über die Distanz von 4,195km. Die Grundschule Islandstraße war mit 133 Kindern am Start, die schon seit dem 14. Februar für diesen Lauf trainierten.

Bei bestem Laufwetter starteten 50 Kinder mehr als im Vorjahr, ein absoluter Teilnehmerrekord. Die Kinder waren fest entschlossen den 5. Rang aus dem Vorjahr der Schulwertung zu verbessern. Unterstützt von Eltern, Geschwistern, den Omas und Opas und weiteren 20.000 Zuschauern liefen die Kinder mit 420 anderen Mannschaften um die besten Zeiten und Platzierungen. Nach dem harten und langen Training belohnten sich die Kids selbst und fuhren in der Schulwertung, mit Gesamtplatz 2 nach Hause. Das ist ein Topresultat. Bei den Jungs konnte sich die Grundschule Islandstraße außerdem über einen neuen Schulrekord freuen. Fabian Schneider zerschmetterte den alten Schulrekord, gehalten von Luca Ahlers, aus dem Jahr 2012. Er brauchte nur 16:09 Minuten für das Zehntel und war somit 20 Sekunden schneller als Luca.

Damit schaffte Fabian auch den 1.Platz in seiner Altersklasse und belegte von allen 4.899 Startern den 2. Platz.

Bei den Mädels der Islandstraße kam erneut Alamea Schmutzler als schnellste ins Ziel. Durch Ihre Erfahrung und ihre Fitness schaffte sie es, trotz Fieber, eine hervorragende Zeit von 18:41 Minuten zu laufen. Alamea belegte von allen Starterinnen den 7. Platz. Eine tolle Leistung.

Grundschule Islandstraße Platz 2 von 420 3:05:30

 264 1751 Neuwirth, Marco M 08 GER 0:19:56

58 1740 Grabovac, Danijel Lucian M 08 GER 0:18:12

57 1747 Knop, Fabian Julian M 07 GER 0:18:11

9 1749 Molkenbur, Miles M 07 GER 0:17:06

321 1709 Becker, Louis M 09 GER 0:20:12

156 1755 Strotmann, Lasse Lion M 07 GER 0:19:16

7 1753 Schmutzler, Alamea W 08 GER 0:18:41

65 1758 Waezzadeh, Mohammad Nawin M07 0:18:18

193 1750 Neumann, Oke M 07 GER 0:19:29

2 1754 Schneider, Fabian M 07 GER 0:16:09

Sumoturnier der 4. Klassen

Ein super Erfolg

Am Mittwoch, den 28.2.18 fand das Sumoturnier der vierten Klassen im Landesleistungszentrum Judo in Wandsbek statt. Zunächst sollte es so aussehen, als dass wir nicht antreten können, da nur 4 von 8 Kindern in der Schule waren.
Eine Gewichtsklasse war somit nicht besetzt, was bei jedem Kampf zu einem verlorenen Punkt führt.
Svenja, Miles, Alamea und Sina wollten dennoch teilnehmen und freuten sich so sehr auf dieses Ereignis, so dass wir trotzdem hinfuhren.
23 Mannschaften verschiedener Hamburger Schulen haben teilgenommen. Gekämpft wurde auf einer 3mx3m großen Fläche nach klaren Regeln.
Die vier Islandstraßen-Kinder haben die ersten beiden Mannschaften geschlagen. Ein Kampf ging unentschieden aus. Durch das Losen um einen Entscheidungskampf in einer Gewichtsklasse, haben wir dann leider knapp verloren. Einer weiteren Mannschaft mussten wir uns leider auch geschlagen geben.
Die beiden erfolgreichen Kämpfe haben uns schließlich auf den 13. Platz gebracht! Das ist vier Plätze besser als im Vorjahr!! Ein super Erfolg, wenn man bedenkt, dass wir nur mit 4 Kindern angetreten sind! 

Bestellung von Sportleibchen ab sofort möglich

 

Damit alle Schüler der Grundschule Islandstrasse bei Sportveranstaltungen die Möglichkeit haben, ein Leibchen mit dem Schullogo und ihrem eigenen Namen zu tragen, können diese ab sofort beim Schulverein bestellt werden.
Das Leibchen kostet € 8,00 und die Bestellfrist läuft bis zum 23. März 2018.

Das Bestellformular wird an alle Schüler verteilt, zusätzlich können Sie das Bestellformular hier herunterladen.

Die Bestellung kann in den Briefkasten des Schulvereins gegeben werden oder auch per E-Mail an den schulverein@grundschule-islandstrasse.de gesendet werden.

Bitte den Betrag von € 8,00 der Bestellung belegen, bzw. an den Schulverein überweisen, wie im Bestellformular beschrieben.

Wir wünschen nun allen viel Erfolg bei den Sportwettbewerben in 2018.

Ihr Schulverein

(erstellt am 19.02.2018 )

Der Schulverein hilft dem Nikolaus

 

Am Nikolaustag dem 06. Dezember 2017 passierte es. Die Schulkinder entdeckten ihn sofort.
Auf dem Schulhof stand ein riesiger Sack, vielleicht vom Nikolaus gebracht ?

 

 

 

 

 

Im darauf folgenden Monatskreis erklärten die Schulleiterin, Frau Behr und Frau Prestin vom Schulverein dass der Schulverein ja bekanntermaßen einen sehr guten Draht zum Nikolaus hat. Da der Schulverein die Wünsche der Kinder gesammelt hatte konnte dem Nikolaus rechtzeitig eine lange Liste überreicht werden. Und der Nikolaus hatte dann einen großen Sack für die Schüler und Schülerinnen gepackt.

Der große Sack stand nun auf dem Aula-Podest und die Schulkonferenz-Schülersprecher durften auf die Bühne kommen um die Geschenke aus dem Sack zu holen. Jedes Teil, das hervorgeholt wurde erzeugt einen riesigen Applaus und Freudengetöse. So kamen nacheinander aus dem Sack heraus: Spiel- und Wurfkröten, Becherstelzen, Wurfschlangen, Tischtennis- und Hockeybälle, ein Hockeytor und allerlei andere Dinge.

Die Schüler und Schülerinnen sind begeistert und freuen sich schon darauf, die neuen Spielsachen in den Pausen ausleihen zu können.
So hat der Schulverein mal wieder, diesmal zusammen mit dem Nikolaus, den Kindern Freude gebracht und die Pausenzeit auf dem Schulhof mit neuen Spielmöglichkeiten bereichert.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünscht Ihnen

Ihr Schulverein

 

( erstellt am 13.12.2017)

 

 

 

Weihnachtskonzert

Dunkelheit, in die ein Licht getragen wird-

so begann in diesem Jahr das sehr stimmungsvolle Weihnachtskonzert an unserer Grundschule zum Ende des Jahres. Mit dem Lied „This little light of mine“ erhellte sich langsam die Bühne der Aula und rasch war der gesamte Raum erfüllt von den klaren Stimmen der kleinen Sängerinnen und Sänger aus der 1b, die das Konzert eröffneten. Die zwei Teile des Konzerts hatten zwei Schwerpunkte: im ersten Teil waren dies Instrumentalstücke der einzelnen Jeki- Gruppen, die von zwei Klassenbeiträgen (1b, 2c) und Gedicht- Vorträgen der Viertklässler ergänzt wurden. Im etwas kürzeren zweiten Teil waren dies Instrumentalstücke, an denen alle Jeki- Schüler des gesamten Jahrgangs beteiligt waren: da spielten und sangen dann teilweise bis zu 67 Kinder gleichzeitig- fast wie in einem richtig großen Orchester. Seit 1, 5 Jahren haben unsere Viertklässler nun Unterricht auf ihrem Instrument und das Ergebnis kann sich wirklich hören lassen! Auch das Publikum bedankte sich bei unseren jungen Musikern mit einem kräftigen Applaus. Vielen Dank an alle Mitwirkenden- ob groß oder klein- für ein wunderschönes Konzerterlebnis (zu sehen in einem von Herrn G. Neumann produzierten Film).

Vielen Dank auch an Frau Montefrancesco und ihr Team für das Catering und somit die Unterstützung des Schulvereins.
Außerdem ein besonders herzliches Dankeschön an Frank Mehnert für die große technische Unterstützung.
Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest mit viel Gesang und Musik und freuen uns auf ein musikalisches Jahr 2018!
Herzlichst, Ihre/ Eure
C. Wackernagel- Rauhaus (im Namen aller Musik- und Jeki- Kollegen)

Nikolauslauf

Rekord-Anmeldezahlen beim Nikolauslauf

Die Veranstalter des Nikolauslaufes „Quer durch den Hagen“ in Ahrensburg konnten sich dieses Jahr über 92 Anmeldungen der Grundschule Islandstraße freuen.
Ab 9.30h versammelten sich die Schüler und Schülerinnen unserer Schule mit ihren gelben Leibchen im winterlichen Wald. Zum Aufwärmen gab es wieder heißen Tee und nach der Bewältigung der Strecke von 1100m bzw. 1580m für die 10/11-jährigen verteilte der Nikolaus höchstpersönlich einen Schokoladennikolaus.
12 Kinder der Grundschule Islandstraße konnten eine Platzierung in ihrer Altersklasse belegen!

1.Platz: Alamea Schmutzler, Emilia Zappe, Louisa Gisch, Eric Neumann
2.Platz: Jakob Götzelmann, Mara Johannes, Fabian Schneider, Miles Molkenbur
3.Platz: Emilia Gisch, Felix Hantusch, Julian Kunert, Emilian Minx

Auch bei den Teamwertungen gab es einen 1. und einen 3. Platz und zwei 2. Plätze.

Der diesjährige Nikolauslauf war also wieder ein voller Erfolg für die Grundschule Islandstraße!