Bohnen-Projekt Jahrgang 2

Im Jahrgang zwei haben wir Bohnen untersucht und gepflanzt. Wir haben sie in verschiedenen Medien gepflanzt: in Styropor auf Wasser, ein Glas mit einem saugfähigen Küchentuch und in Erde. Es war toll mit anzusehen, wie die Bohne in Styropor und die im Glas erst Wurzeln ausbildeten und schnell einen Keim bildeten. Nach zwei Wochen waren unsere Bohnen in Erde 50cm hoch.

Konzert der Drittklässler

„Applaus Applaus“, so hieß das letzte Stück und den hatten sie auch verdient, die Schülerinnen und Schüler, die am Freitag, den 22.4.22 ein Doppelkonzert in der Aula unserer Schule gaben.

Aller Instrumente, die an unserer Schule unterrichtet werden, waren zu hören: Keyboards, Gitarren, Kornette (kleine Trompeten), Trommeln mit Xylophonen und Streicher. Jede Gruppe spielte mehrere Stücke und so kam eine große Vielfalt auf die Bühne: Volkslieder und Traditionelles, Spaßlieder sowie Popsongs. Es war beeindrucken mit anzusehen, was für ein Repertoire und Können sich die SchülerInnen in einem Dreivierteljahr JeKi-Instrumentalunterricht angeeignet hatten.

Besonders erwähnenswert sind auch zwei Kinder, die je ein Solostück auf dem Klavier zum Besten gaben, das sie sich ohne schulische Hilfe angeeignet hatten.

ZuhörerInnen waren die Zweitklässler, und sogar eine 1. Klasse, die mit großen Augen das Geschehen auf der Bühne verfolgten. Der Nachwuchs für JeKi an unserer Schule ist gesichert!

Das nächste JeKi-Ereignis steht auch schon an: Am Montag, den 20.06.2022 geben nach 2 Jahren Instrumentalunterricht, die unter teilweise schwierigen Corona-Bedingungen stattfanden, die Viertklässler um 17.00 und um 18.30Uhr ihr Abschiedskonzert. Eingeladen sind die Eltern.

Lesewettbewerb 2022

In diesem Jahr konnte nun endlich der Leselöwe wieder in unsere Schule kommen. Alle dritten Klassen haben über Wochen fleißig geübt und viele tolle Bücher in der Klasse vorgestellt.

Die Endausscheidung mit acht Lesern aus den dritten Klassen fand in der Aula statt. Alle waren sehr aufgeregt vor dem Publikum ihren Text vorzulesen. Eine besondere Herausforderung war auch in diesem Jahr wieder einen unbekannten Text vorzulesen.

Alle Kinder haben toll gelesen, drei der Kinder haben in diesem Jahr einen Bücherpreis erhalten und dürfen beim nächsten Lesewettbewerb in der Jury sein.

 

100 km Challange

 

 

100km-Challenge

Die Grundschule Islandstraße ist mit einer ganz besonderen Challenge sportlich ins neue Jahr 2022 gestartet. Jede Klasse sollte versuchen in Summe 100km zu erlaufen.

Die einzelnen Jahrgänge trafen sich also am 19.1. und 20.1.22 hochmotiviert am Ententeich. Jedes Kind hatte eine Laufkarte auf der die 500m-Runden verzeichnet wurden. Die Musik und das Anfeuern der Eltern und LehrerInnen sorgte zusätzlich für gute Laune und Spaß an der Challenge.

Jedes Kind schaffte mehrere Runden, für einige reichten die 12 Markierungen nicht aus, da sogar noch mehr Runden geschafft wurden!

Eine zusätzliche Challenge war, dass in vielen Klassen Kinder fehlten oder nicht mit voller Kraft teilnehmen durften. Diese Umstände hielten uns jedoch nicht davon ab, es trotzdem zu versuchen! Und siehe da, es haben doch einige Klassen die Challenge geschafft und die 100km-Marke überschritten!

Glückwunsch an dieser Stelle an die 3b, 3c, 3d, 4b und die 4d!

 

Da viele Klassen, wie erwähnt nicht vollzählig waren, fassen wir die Kilometer der Jahrgänge zusammen:

Die VSK hat es geschafft   254,5 km zu erlaufen!

Jahrgang 1 hat es auf  343,5 km gebracht!

Jahrgang 2 kam auf 440,5  km!

Jahrgang 3 lief  409 km!

Jahrgang 4 hat die Strecke von 420 km geschafft!

 

Liebe Kinder der Grundschule Islandstraße, ihr habt enorme Leistungen erbracht, euch richtig ins Zeug gelegt und es war toll mit anzusehen, wie viel Spaß und Motivation ihr bei dem Lauf hattet.

Die gesamte Schule hat es mit eurer Hilfe auf sensationelle 1867,5  km gebracht! Das entspricht ungefähr der Strecke von hier bis nach Barcelona in Spanien! WOW!

Das muss uns erstmal einer nachmachen!

 

Nikolausaktion

Der Schulverein ist für die Kinder da …
Im Jahresverlauf werden immer wieder die Wünsche der Kinder in Zusammenhang mit der Schule gehört und so mancher Wunsch kann erfüllt werden.
Zum Jahresende hin, mit der nahenden Weihnachtszeit, haben die meisten Kinder ganz besondere Wunschlisten, für deren Erfüllung andere zuständig sind.

Dennoch hat der Schulverein einen letzten, großen Auftrag in diesem Jahr vergeben: an den Nikolaus. Und eines war ganz klar: ob geputzte Schuhe oder nicht, jedes Kind bekommt etwas, denn auch der Nikolaus ist für die Kinder da.

Bei über 400 Schülerinnen und Schülern hatte er daher ganz schön zu schleppen. Pünktlich zum recht eisigen 6. Dezember überraschte er alle mit einem kleinen Wärmespender für die Jackentasche in der kalten Jahreszeit. Auch, wenn der Islandstraßenaufdruck so viel Wärme dann doch nicht ganz standhalten konnte, so leuchteten die Kinderaugen vor Überraschung und Experimentierfreude.
Der Schulverein wünscht allen ein schönes Weihnachtsfest und einen gesunden Rutsch ins neue Jahr!

Airport Race

5 km Lauf

Am Sonnabend denn 11. September 20121 fand die erste Laufveranstaltung seit langer Zeit statt. Beim diesjährigen Airport Race lud der Lufthansa Sportverein ein und veranstaltete unter anderem einen  5km Lauf bei dem auch drei mutige Islandkinder an den Start gingen.

Kurz vor 16 Uhr begannen die drei Talentkinder Erik Neumann, Julian Drast und Oskar Zappe ihre Runde und belegten in der genannten Reihenfolge in der Altersklasse MU12 die ersten drei Plätze und färbten das Podium in passender Islandfarbe –  gelb. Erik schaffte es sogar auf den 10.Platz des gesamten Starterfeldes, ein tolles Ergebnis!

Herzlichen Glückwunsch!

Erik Neumann 21:18min

Julian Drast 26:43

Oskar Zappe 27:37

Ein magisches Ereignis

Partielle Sonnenfinsternis

Nicht nur Himmelsbeobachter aus aller Welt, sondern auch die Nachwuchsforscher der Grundschule Islandstraße wollten sich das kosmische Schauspiel am Himmel vergangenen Donnerstag nicht entgehen lassen. Auch wenn es nur ein winziges Stück ist, das sich der Mond vor die Sonne schiebt, so ist es doch ein magisches Ereignis. Denn immerhin verdeckt der Mond ziemlich genau die 400-mal größere Sonne. Die ist allerdings auch 400-mal weiter entfernt, so dass beide Himmelskörper gleich groß erscheinen. Mit einem langen Rohr und Mattascheibe konnten unsere Schüler und Schülerinnen gefahrlos die partielle Sonnenfinsternis beobachten.

Herzlichen Dank an Herrn Neumann für die Ausstattung!

Hochbeete für die VSK

Diese Woche haben die Vorschulklassen ihre neuen Hochbeete bepflanzt.

Wir freuen uns auf verschiedene Salate, Petersilie, Schnittlauch und Minze.

Alle Kinder haben fleißig mitgearbeitet und jetzt muss nur noch das Wetter den Rest erledigen und unsere Pflanzen zum Wachsen bringen. Wir sind gespannt!

Unsere Schulkollektion wächst.

Die Schulkollektion wurde jetzt um Masken, Schal und Langarmshirts erweitert.

Es ist immer ein besonderes Geschenk. Vielleicht sogar etwas für Weihnachten :).

Wenn Sie bis zum 27. November bestellt und bezahlt haben, erhalten Sie die Ware noch vor den Weihnachtsferien.

Von jedem Verkauf geht 1 Euro direkt an den Schulverein.

Farbenfroh und personalisierte Masken mit dem Namen des Kindes.
Wenn die Maske mal in der Pause irgendwo liegen bleibt, so kann diese schneller wieder zugeordnet werden.

In den folgenden Links sind Bestellformulare und weitere Informationen.

Viel Spaß beim Stöbern.

Bestellformular Schulkollektion

201109_Bestellformular Schulkollektion

Produktblatt Morf

Produktblatt Longsleeve