Jeki wird 10 Jahre alt

Gratulation!

Das sollte in diesem Jahr am 14.05. groß in der Laeiszhalle gefeiert werden. Auch von unseren Schüler*innen sollten viele an dem Jubiläumskonzert teilnehmen. Leider musste es nun aufgrund der Corona- Pandemie auf nächstes Jahr verschoben werden. Eine tolle Aktion ist trotzdem entstanden: gerne präsentieren wir euch den Jubiläumsfilm  Jubiläum@home der Behörde. an dem einige von unseren Schüler*innen- und sogar eine ehemalige Schülerin- teilgenommen haben. Ihr seid echt super, Kinder! Vielen Dank- es ist toll, euch da zu sehen!

Und jetzt: viel Spaß beim Anschauen:

Der Jubiläums-Film

Nikolauslauf

Am 8.12.19 fand der Nikolauslauf in Ahrensburg statt. Sehr viele Kinder der Grundschule Islandstraße waren trotz des fast schon traditionellen Regenwetters am Start. Die Streckenführung verlief durch den Wald. Leider kam es zu einem Fehler bei einer Mädchengruppe. Die Gruppe wurde auf eine große Runde geschickt und irrte durch den Wald, um das Ziel zu suchen. Nach spätestens 20 Minuten hatte es dann jedes Kind gefunden, man kann jedoch behaupten, dass die Wertung in dieser Gruppe hinfällig ist. Der Veranstalter verspricht, die Kinder im nächsten Jahr besser zu begleiten.
Für alle Teilnehmer gab es im Ziel Schokolade vom Nikolaus höchstpersönlich und warmen Tee.

Folgende Kinder belegten Platzierungen:

Platz 1:
Chiara Monden
Morten Thiele
Jonas Kabisch

Platz 2:
Louisa Gisch
Erik Neumann

Platz 3:
Ida Waechter
Madita Antony
Malte Schliebitz
Oskar Zappe
Henrik Sellmann
Tim Dietrich

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!

“Skipping Hearts“

Koordination Event

Die Deutsche Herzstiftung bietet zum Thema Fitness, Ausdauer und Koordination das Projekt “Skipping Hearts“ an. Am Montag, den 18.11.19 hatten wir einen Workshopleiter bei uns, der 2 Stunden lang mit der 4b verschiedene Seilsprungtechniken und Abläufe eingeübt hat. Die Kinder hatten sehr viel Spaß, haben eine Menge gelernt und neue Einblicke und Ideen bekommen. Um 11h waren dann einige Klassen zur Präsentation eingeladen. Neu erlernte Sprünge und Gruppensprünge wurden von der 4b souverän vorgeführt. Danach hatten alle Kinder die Möglichkeit Seilsprünge auszuprobieren.
Es war rundum ein schönes und gelungenes Event!

Erfolgreicher Saisoneinstieg beim Alsterlauf

Das erste Sportevent des Schuljahres

fand am 8. September in der Hamburger City statt, der Alsterlauf.
Um 10.10h gingen bei strahlendem Sonnenschein 115 Kinder der Grundschule Islandstraße in der Mönckebergstraße an den Start. Die Strecke führte über 1,2km am Hauptbahnhof entlang und wieder zurück über die Mönckebergstraße. Im Ziel gab es für jedes Kind eine Medaille und Verpflegung.

Als schnellstes Kind der Grundschule Islandstraße erreichte Malte Schliebitz das Ziel. Es gab offiziell gleich mehrere gute Platzierungen für die Grundschule Islandstraße. Ella Devillers und Henrik Sellmann waren jeweils die Sieger ihrer Altersklassen. Paulina Biewer, Jonas Kabisch und Malte Schliebitz schafften es auf Platz zwei.
Herzlichen Glückwunsch!

 

Schülertriathlon – 8 mal in Folge Sieger

Diese Siegesserie ist beeindruckend.

Zum 8. Mal in Folge gewinnt die sportbetonte Grundschule Islandstraße den inzwischen größten Schülertriathlon der Welt. Eine geschlossene Mannschaftsleistung mit zahlreichen Top 20 Platzierungen machte diesen erneuten Erfolg möglich.

Neben dem Siegerpodest gab es für die 58 Nachwuchsathleten ein ganz besonderes Geschenk. Bei der Mixed Weltmeisterschaft der Nationalstaffeln am 07.07.2019 auf dem Hamburger Rathausmarkt, durften die Kinder zusammen mit den Topstars der Szene während der großen Teampräsentation, über den legendären blauen Teppich einlaufen. Ein unvergessliches Erlebnis für die jungen Triathleten. TV- Stationen und Journalisten aus über 20 Nationen sendeten die Bilder live in die ganze Welt.
Die Grundschule Islandstraße hat mit 361 Punkten einen neuen Rekord aufgestellt und starke Platzierungen in den jeweiligen Altersklassen erreicht:

Mädchen Klasse 3
Platz 1:  Louisa Gisch
Platz 3:  Nele Knobelspies
Platz 8:  Emilia Grams
Platz 16:  Lilian Kaninck

Jungen Klasse 3
Platz 4:  Morten Thiele
Platz 11:  Rudi Beinroth
Platz 14:  Felix Hethey

Mädchen Klasse 4
Platz 3:  Simona Horn
Platz 4:  Eva Wehmeyer
Platz 5:  Emilia Zappe
Platz 6:  Emma Wenck
Platz 15:  Hanna Sasongko

Jungen Klasse 4
Platz 10:  Johannes Schmidt

Walk in Of Nations

Am 07.07.2019 war es endlich soweit.

Nachdem die Grundschule Islandstraße ihren Titel als beste Schule des „Kids-World-Triathlon“ zum 8. Mal verteidigt hat, wartete ein unvergessliches Erlebnis auf die Kinder. Die jungen Siegerinnen und Sieger des mittlerweile größten Schülertriathlons der Welt, durften beim „Walk In of Nations“ der Mixed Weltmeisterschaft der Nationalstaffeln auf dem Hamburger Rathausmarkt zusammen mit den besten Triathleten der Welt, über den legendären blauen Teppich einlaufen. Die Staffeln kamen aus 21 Nationen zu und ließen die Kinder mitjubeln. Louisa Gisch, die Siegerin im Jahrgang 3, lief zusammen mit der drittplatzierten Nele Knobelspies, mit dem deutschen Team u.a. mit Laura Lindemann ein. Die begeisterten Eltern konnten sich dieses spektakuläre Ereignis von der VIP Tribüne aus anschauen und anschließend, mit ihren Kindern, bei einem spannenden Wettkampf mitfiebern.

 

Nachtlauf

 Laufspaß an der Alster

Am 14.6.19 fiel fiel an einem lauen Sommerabend um 19.15h der Startschuss an der Alster zum SportScheck Nachtlauf. Die Stimmung war toll. Von 450 teilnehmenden Kindern, gehörten alleine 120 zur Grundschule Islandstraße. Es herrschte also schon fast heimische Atmosphäre. Die Kinder bekamen ein Funktionsshirt, wurden von einer Animateurin aufgewärmt und dann ging es auch schon zum Start. Bei der 1,5km langen Strecke wurden keine Zeiten und Platzierungen gemessen. Der Spaß stand im Vordergrund und an den Gesichtern der Kinder war dies klar erkennbar. Für alle Kinder gab es eine Medaille und eine Urkunde sowie ein Verpflegungspaket. Es war rundum eine gelungene Veranstaltung zu der wir sicherlich nächstes Jahr wieder viele Kinder begrüßen dürfen. 

Crosslauf 3/4

Am 14.6.19 haben sich die 3. und 4. Klassen zum Crosslauf im Klöpperpark gemeldet. Es galt eine Strecke von 1300m  zu bewältigen. 
Es waren insgesamt 8 Schulen aus der Region Wandsbek-Nord am Start, mit ca. 800 Kindern.

Das Wetter war super, am naheliegenden Schemmannspielplatz waren die Klassentreffpunkte, Start und Ziel lagen im Wald. Die Atmosphäre war entspannt, das Event gut geplant, rundum eine gelungene Veranstaltung.
Erfreulicherweise haben es zwei Kinder auf das Siegertreppchen geschafft. Emma Wenck aus der 4b holte sich den 3.Platz in ihrer Altersklasse, Johannes Schmidt aus der 4a erlief sich die Goldmedaille!!
Eva Wehmeyer und Simona Horn wurden 4., Louis Becker 6., Hanna Sasongko 8. und aus den dritten Klassen erreichten Nele Knobelspies und Morten Thiele Platz 6.

Herzlichen Glückwunsch!