Schulverein erhält Preisgeld des 34. Rahlstedter Wandselaufs

Die erste Vorsitzende des Schulvereins Islandstrasse e.V., Frau Prestin, hat sich sehr gefreut, als Sportlehrer Herr Preuß das Preisgeld des 34. Rahlstedter Wandselaufs vom 05.05.2019 überreichte.

Als schnellste teilnehmende Schule wurden die Schülerinnen und Schüler der Islandstraße vom Rahlstedt Center als einem der Sponsoren des Wandselaufs mit einem Preisgeld von 100 Euro honoriert. Abgerundet wurde das Spendenpaket durch einen Lesegutschein der Buchhandlung Heymann .

Damit kommen nun die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Islandstrasse in den Genuss des Geldes. Der Schulverein wird sorgsam überlegen, welche Fördermaßnahmen oder Anschaffungen damit finanziert werden können. Viele Ideen gibt es schon, wie z.B. die Anschaffung von Bodentrampolinen oder anderweitigen Spielgeräten, bzw. ein Wasserspender für die Milchpause. Es können auch Wünsche, wie in der Vergangenheit schon häufig geschehen, an den Verein herangetragen werden.
Wir freuen uns schon jetzt darauf, was der Schulverein durch diese Spende zusätzlich finanzieren kann.

 

(erstellt am 27.05.2019)

 

Wandselauf

So macht das Laufen Spaß!

Am 5.Mai dieses Jahres fand der 34. Wandselauf in Rahlstedt statt. Bei etwas kühleren Temperaturen aber auch strahlendem Sonnenschein erfreuten sich 100 Kinder der Grundschule Islandstraße daran, die Rahlstedter Innenstadt zu umrunden. Die Streckenlänge betrug 1,2km.

Die Kinder die schon beim Zehntel mitgelaufen sind haben sich ihren Trainingsvorteil zu Nutze gemacht und erreichten wieder einige Platzierungen in den jeweiligen Altersklassen. So belegte Leni Thieme bei den Mädchen von 3-5 Jahren den 5. Platz. In der gleichen Altersklasse erreichte auch Joris Schween den 4. Platz bei den Jungen. In der Altersklasse 6-7 belegte Paulina Biewer den 3.Platz, dicht gefolgt von Hannah Banemann auf Platz 6. Paulinas Schwester Lotta erreichte den 10. Platz. Bei den Jungen wiederholte Jonas Kabisch sein Topresultat vom Zehntel und sicherte sich die Silbermedaille. Henrik Sellmann belegte den 7. Platz. Bei den Mädels in der Altersklasse U10 sicherte sich Lexi Prestin, dicht gefolgt von Louisa Gisch durch. Sie standen beide ganz oben auf dem Podest. In der gleichen Altersklasse gewann Sammuel Boadu aus der 1c das Rennen und nahm mit Freude seine Goldmedaille entgegen. Felix Schneider belegte Platz 6 und Linus Klatt sprintete noch auf der Zielgeraden in die Top 10 und erreichte Platz 9. In der Altersklasse 10-12 finshten Emilia Zappe und Eva Wehmeyer auf den Plätzen 7 und 8 ebenfalls in den Top 10. In der gleichen Altersklasse stand Johannes Schmidt mit einem starken 2.Platz auf dem Podest und sicherte sich die Silbermedaille. Malte Schliebitz wurde 5 und Lois Becker erreichte Platz 11. Bei den Mädchen U12-11 setzten Emma Wenck und Simona Horn mit den Plätzen 9 und 10 gegen extrem viele Vereinssportlerinnen der Leichtathletik durch. Für eine Überraschung sorgte Lea-Sophie Atzler, die sich in der Altersklasse 11-12 bei den Mädchen die Goldmedaille holte.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Grundschule Islandstraße landete in der Teamwertung auf dem 1. Platz und setzte sich sogar gegen mehrere Gymnasien durch! Toll, dass auch dieses Jahr wieder so viele Kinder engagiert und erfolgreich mitgelaufen sind!

 

 

Zehntel 2019

Danke an alle Eltern, Geschwister, Freunde, Omas und Opas für eure Unterstützung

Mit einem neuen Teilnehmerrekord von über 5.000 Grundschulkindern und Stars von Morgen finishten beim Zehntel am 27. April 2019 über die Distanz von 4,195km. Die Grundschule Islandstraße war mit 138 Kindern am Start, die schon seit dem 1. Februar für diesen Lauf trainierten.

Bei bestem Laufwetter starteten 5 Kinder mehr als im Vorjahr, ein neuer Teilnehmerrekord. Die Kinder waren fest entschlossen den 2. Rang aus dem Vorjahr der Schulwertung zu verbessern.

Unterstützt von Eltern, Geschwistern, den Omas und Opas und weiteren 20.000 Zuschauern liefen die Kinder mit fast 500 anderen Mannschaften um die besten Zeiten und Platzierungen. Nach dem harten und langen Training belohnten sich die Kids selbst und fuhren in der Schulwertung, mit Gesamtplatz 11 nach Hause.

Das ist ein gutes Resultat, da nur wenige Jungen aus den 4. Klassen beim Lauf teilnahmen. Louisa Gisch belegte bei den Mädels des Jahrgang 2 den 1. Platz, dicht gefolgt von Lexi Prestin, die sich in ihrer Altersklasse den 2. Platz sicherte. Jonas Kabisch war der Zweitschnellste Mini-Marathoni aller 1. Klassen Die Mädels aus der 4b und 4c zeigten auch starke Ergebnisse. Überrascht darf man von den Jungs aus den 3. Klassen sein! Sie platzierten sich mit dem größten Anteil unter den TOP 10 der Grundschule Islandstraße.

 

Grundschule Islandstraße Platz 11 3:13:58

Thiele, Morten M 09 GER 0:18:37

Becker,Louis M 09 GER 0:19:03

Schliebitz, Malte M 09 GER 0:19:14

Schmidt, Johannes M 09 GER 0:19:15

Seibou, Hamil Isso M 09 GER 0:19:17

John, Fabian M 09 GER 0:19:20

Mittag, Lenny M 08 GER 0:19:30

Goldt, Tjark M 09 GER 0:19:34

Horn, Simona W 08 GER 0:20:03

Beinroth, Rudi M 10 GER 0:20:05

Klasse 3d

Klasse 4a

Klasse 3b

Klasse 4a

Klasse 3c

Klasse 3b

Klasse 4a

Klasse 3c

Klasse 4c

Klasse 3a

Leibchenbestellung 2019

ES IST SOWEIT !

Auch in diesem Jahr können wieder Leibchen für die kommenden Sportveranstaltungen bestellt werden.

Das Bestell-Formular wird in den nächsten Tagen per Ranzenpost an alle Kinder verteilt.

Bis Freitag den 22. März 2019 können Bestellungen in einem verschlossenen Briefumschlag in den Briefkasten des Schulvereins geworfen werden.

Das Bestellformular kann auch direkt runtergeladen werden:

2019_Leibchen_Rundschreiben

 

Wir wünschen allen Kinder viel Spaß und sportliche Erfolge.

Freundliche Grüße vom Schulverein

 

( Beitrag eingestellt am 19.02.2019 )

Nikolauslauf 18

bei Hamburger Schmuddelwetter

128 Kinder hat die Grundschule Islandstraße dieses Jahr zum alljährlichen Nikolauslauf „Quer durch den Hagen“ in Ahrensburg gemeldet.

Pünktlich zum Startschuss um 10h zog jedoch ein Regengebiet auf, welches sich hartnäckig hielt. Die Kinder unserer Schule waren zum Glück wettergerecht gekleidet, so dass sie sich nicht die Laune am Sport verderben ließen. Alle gaben ihr Bestes und zur Belohnung gab es im Ziel wieder einen Schokoladennikolaus vom „echten“ Nikolaus.

11 Kinder der Grundschule Islandstraße konnten eine Platzierung in ihrer Altersklasse belegen!

1.Platz: Sammuel Boadu, Jonas Kabisch, Ella Devillers

2.Platz: Morten Thiele, Felix Schneider, Henrik Sellmann, Emilia Zappe, Ida Waechter

3.Platz: Felix Hantusch, Louisa Gisch, Hannah Banemann

Bei den Teamwertungen gab es einen 1. Platz, einen 2. Platz und drei 3. Plätze.

Der diesjährige Nikolauslauf war also wieder ein voller Erfolg für die Grundschule Islandstraße!

Tag des Judo 18

Ein Tag mit Experten

Am 13.11.18 hat die Grundschule Islandstraße wieder am internationalen “Tag des Judo“ teilgenommen.

Thomas von Appen, Judo-Trainer des WSV, nahm sich erneut einen ganzen Vormittag für uns Zeit. Alle vierten Klassen kamen in den Genuss einer Judoeinheit, in der erste Grundfertigkeiten spielerisch vermittelt wurden. Die SchülerInnen lernten Fall- und Wurftechniken und durften diese in einem Zweikampf erproben und anwenden.

Die Kinder waren mit viel Engagement und Begeisterung dabei und wir freuen uns darauf, Thomas nächstes Jahr als Experten wieder einladen zu dürfe